Das Hammerbrot Schlaraffenland

                         Das lustige Kinderblatt für kleine Hammerbrotfreunde !

Vorkriegsheft

Das Hammerbrot -Schlaraffenland


war  eine in Wien erschienene firmeneigene Kinderwerbezeitschrift, welche u. a. auch Comics enthielt.

Diese kleinformatigen Heftchen enthielten aber auch über mehrere Heftchen laufende längere Geschichten.
Die Heftchen haben acht Seiten, wenn ich das Titelbild dazu rechne sind immer drei Comicseiten dabei.

Bei manchen Heften ist aber die letzte Seite auch ein Comic, nämlich gezeichnete Bastelanweisungen in Juxform von „Bastel-Heini“.

Heini bastelt ein Radio, der Hund kriecht unbemerkt hinein, weil er glaubt das sei seine neue Hundehütte, Heini „schaltet“ ein, der Hund jault und wird herausgeholt.

Die Hefte sind durchgehend nummeriert, beginnen im Januar 1937, werden angekündigt: Erscheint halbmonatlich, was aber nicht stimmt denn die fortlaufenden Nummern sind anfangs immer im folgenden Monat erschienen.

Abwechselnd am 1. oder am 15.

Dann aber gibt es auch wirklich manchmal das 14 tägige Intervall.

Bei einem Heft sah ich  ein Würfelspiel auf der Rückseite, ein anderes Heft  hat ein Labyrinth.

Über die ersten 21 Hefte verteilt ist ein Abenteuerroman „Der Teufel der Kordilleren“, je 1 ¼ Seiten, dann in den folgenden Heften „Die abenteuerlichen Erlebnisse des Schiffsjungen Peter Pitt“, immer kurze Geschichtchen von ebenfalls je 1 ¼ Seiten.

Herausgeber sind die Hammerbrot-Werke, gedruckt bei Elbemühl in Wien.

Meine Vorkriegs - Hefte enden bei  Nummer  42 , das war Anfang 1939.

Entweder hat hier der Vorbesitzer aufgehört zu sammeln, oder die Serie wurde eingestellt.

Kann auch sein dass nach dem „Anschluss“ kein Papier für Werbung mehr zu bekommen war.

Übrigens :Auch von der Brotfabrik "Anker" (Ankerbrot) gab es viel Werbung an Kinder gerichtet. Auch hier gab es Ausschneidebögen.

 

Nachkriegshefte Etwa Mitte 1951 wurde die Hammerbrot -Kinderwerbezeitung neu gegründet.

Das Blatt hieß ab da " Kleine Hammer-Welt " und erschien monatlich.

Links ist ein Heft vom März 1953 abgebildet .

Das Hammerbrot Lieferauto (Bild unten links) war ein Ausschneidebogen, welchen man  ausschneiden und zusammenkleben musste.

Scanns und alle Informationen hat Herr Walter Mayrhofer zur Verfügung gestellt, vielen Dank nach Wien.

 

Anzeige:

 

Hefte zu verkaufen Hefte zu verkaufen (Romanhefte, Kinder- zeitungen , Comics vor 1945)

Selling books (novel issues, children's newspapers, comics before 1945)

 

Suche  Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen. Bitte alles anbieten.

Kontakt : Herr Claus     Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

Letzte Aktualisierung am 10.06.2017                                                                                 

 zur Hauptseite Romanhefte vor 1945       zur Startseite Dideldum    Zur Startseite " Deutschsprachige Comics und Romanhefte vor 1945