Harry Piel - der tollkühne Detektiv

                                       Helfer aller Bedrückten und Armen !    Ein Retter in der Not !

 

Harry Piel gezeichnet von A. Marx

Harry Piel - der tollkühne Detektiv ist eine Romanheft - Serie und  wurde von 1920 bis 1923 

vom Speka - Verlag, Leipzig herausgegeben.

Druck von Fischer & Kürsten , Leipzig

Es sind insgesamt 91 Hefte bekannt, wobei die Serie ab Heft 67 umbenannt wurde in Harry Piel - die Erlebnisse des Detektivs

32 Seiten , ab Heft 72 nur noch 24 Seiten

-  Kleinformat (11x 17 cm)

- Hefte ohne Preisangabe auf Titelseite

 

Zeitgleich  ( 1921 bis 1926 )erschien vom selben Verlag noch die Serie :

-  Harry Piel - der Abenteurer- König  und Verächter des Todes, Hefte 1 - 18 - dann Umbenennung in :

- Harry Piel Abenteuer, Hefte 19 bis 94 - dann Umbenennung in :

- Harry Piels Abenteuer, Hefte 95 bis 150

 Ab Heft 19  Verlag : " Vereinigte Verlagsgesellschaft Dietsch und Speka ".

- 78-80 Seiten , Hefte 1-19, ab Heft 20 dann 64 Seiten

-  Kleinformat (12,5 x 18 cm)

- Hefte ohne Preisangabe auf Titelseite

 

Harry Piel gab es in den 20-iger Jahren auch als Kinofilm. Unter dem Titel Harry Piels kleine Detektivserie

wurden alle tatsächlich im Kino gezeigten Filme auch in Buchform herausgegeben (Speka -Verlag).

Ankauf Romanhefte und Kinderzeitungen vor 1945 :

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  

 

Suche  Hefte " Harry Piel " zu kaufen.

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

Mail: puj.claus@gmx.de

                                                      Verzeichniss (fast) aller Romanheftereihen vor 1945Zur Hauptseite Verzeichniss Romanhefte vor 1945

 Dideldum und andere Comicszur Startseite Dideldum                 Zur Startseite " Deutschsprachige Comics und Romanhefte vor 1945

 

Letzte Aktualisierung am 12.06.2017