Berühmte Indianerhäuptlinge

                                                               Sitting Bull- der letzte Häuptling der Sioux Indianer

Heft 31

Hefte 1 bis 40 trugen den Titel  "Sitting Bull"

Berühmte Indianerhäuptlinge, Sitting Bull- Der letzte Häuptling der Sioux Indianer

1. Auflage: 1906-1909, 32 Seiten,15,5x22,5 cm, 10 Pfennig,

Hefte 1-180,Verlagshaus für Volksliteratur und Kunst

Die ersten Hefte erschienen unter dem Titel "Sitting Bull", ab Heft 41 dann unter dem Titel "Berühmte Indianerhäuptlinge", später tauchte im Titel des Heftes die jeweilige Serienfigur auf:

-Der rote Napoleon (Sitting Bull)

-Black Horse

-Bloody Hand

-Ma Thopa

-Wennonga

-Tecumseh

 

Das ganze ist etwas verwirrend, da im Prinzip immer neue Serien-Namen auftauchten, diese aber letztendlich  zu einer Serie gehörten (Berühmte Indianerhäuptlinge ).

Ergänzung:

Mah-Topa ist wahrscheinlich als extra Serie erschienen, wie auch Der rote Napoleon und Tecumseh. Es gibt auch noch die Serie Black Horse.  
Wann diese Hefte erschienen sind lässt sich nur schätzen. Sicherlich während der Kriegszeit 1914-18 , was die einfarbigen Umschläge erklären würde.
Inhalte sind identisch mit  Berühmte Indianerhäuptlinge 1. Ausgabe.                                                         (H. Muche am 16.03.2009,vielen Dank)
 

 

Suche Hefte " Sitting Bull " zu kaufen.

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

Mail: puj.claus@gmx.de


 

Ankauf Romanhefte und Kinderzeitungen vor 1945 :

Kontakt : Herr Claus                              

Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

Letzte Aktualisierung am 13.06.2017

 

      zur Startseite Romanhefte                                                                    Dideldum und andere Comics     zur Startseite Dideldum