Kladderadatsch

                       Die große politisch satirische Wochenschrift                                                                                

Kladderadatsch

  Oben: Titelseite eines Heftes v. 1937

"Kladderadatsch" erschien von 1848 bis 1923  im Hofmann Verlag, Berlin und

dann bis September 1944 im Ernst Steiniger Druck und Verlagsanstalt, Berlin.

Einzelpreis: 30 Pf ( Im Jahr 1944), vorher weniger

Hauptschriftleiter: Curt Hotzel , Berlin (Im Jahr 1944)

Anzeigenleiter: Walter Fischer, Berlin (Im Jahr 1944)

Format: Großformat

Seiten: 12, (Im Jahr 1944, vorher mehr)

Autoren: verschiedene

Zeichner: verschiedene

Inhalt: Politische Satire und Hetze (1933-44)

Heftfolge: 52 Hefte je Jahr

Druck: verschiedene, u.a. Ernst Steiniger Druck und Verlagsanstalt, Berlin

Erscheinungsweise: wöchentlich

Heftfolge: jährlich Nr. 1-52

Hinweis: In der Zeit von 1933-45 mit antisemitischen Beiträgen, besonders am

Ende des Krieges.

Die Serie wurde ab 1969 weitergeführt.

 

Ähnliche Hefte waren z.B. :

 - "Der wahre Jacob",

- "Simplicissimus" 

 

Anzeige: Suche noch ungebundene Hefte von 1933-45 "Kladderadatsch" zu kaufen, oder ähnlichen Hefte .

(Einige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt: Herr Claus   

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen. Bitte alles anbieten, wenn guter Zustand.

 

Verzeichniss (fast) aller Romanheftereihen vor 1945Zur Hauptseite Verzeichniss Romanhefte vor 1945

 Dideldum und andere Comicszur Startseite Dideldum                Zur Startseite " Deutschsprachige Comics und Romanhefte vor 1945

 

Letzte Aktualisierung am 18.7.2021

                                               

Copyright: 2012, Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung Text / Bilder nur nach vorheriger schriftlicher  Genehmigung.