Der liebe Augustin

                                      Eine lustige Zeitung für brave Kinder

                                                                            

  Oben: Titelseite vom 1.Dezemberheft 1928 ) :

" Der liebe Augustin "erschien vom 1. Januar

 1928  bis etwa 1934 (?).

Herausgeber und Verleger: L. Beck & Sohn

(Mammut - Verlag) , Wien

Einzelpreis : kostenlose Werbekinderzeitung

Format: 27,5 x 36,5 cm (Großformat)

Druck: L. Beck & Sohn, Wien

Schriftleitung: Jacques Ullmann, Wien

Literarische Leitung: Adolf Schmieger, Wien

Geschäftsführung: Julius Riesenfeld ,Wien

Inhalt : Kinderzeitung mit Comics

Seiten : 8

Autoren : verschiedene

Zeichner : ohne Angaben

Heftfolge: c.a. 24 Hefte im Jahr, ohne Nummerierung , Bezeichnung z. B. "15.Mai 1928",oder "1. Dezember 1928" (siehe Bild links)

Erscheinungsweise : aller 14 Tage

Wurde im gesamtem deutschsprachigen Raum vertrieben.

Hinweis: Nach 1934  habe ich noch keine Hefte gesehen.

Meine Hefte stammen meistens  vom

" Ausstattungshaus für Herren-, Damen- und

Kinderwäsche "Max Reinauer , Bayreuth "

Untertitel " Meinen kleinen Bleyle Freunden "

 

 

 

Herausgeber, Eigentümer, Verleger  und Drucker des " Der lustige Augustin " war die Kunst und Buchdruckerei  

L. Beck & Sohn ,Wien, ( Mamut - Zeitungsverlag ).

Das Heft hatte einen Umfang von 8 Seiten und erschien vierzehntägig seit 1. Januar 1928 bis etwa 1934 .

Inhalt: Kleine Geschichten, Erzählungen, Wissenswertes, Rätsel, Witze und lustige Fortsetzungs-Bildergeschichten wie:

-" Ferdinand der kluge Fischer "

-" Rolf und Dolf wandern aus " ( Im Heft 15. Mai 1928 Folge 9 - was daraufhin weist das es die erste Folge im Januar 1928 gab )

 

Im Prinzip war der Mammut - Verlag die unmittelbare Konkurrenz zum  Service Zeitungsverlag AG, Glarus . und

versuchte mit seinen Produkten " Schnick - Schnack" , " Der Teddybär " und " Der lustige Augustin" (Großformat )

den erfolgreicheren Produkten des Service Zeitungsverlag AG, Glarus ,Wien . ( Papagei , Kiebitz, Schmetterling)

entgegenzuwirken.

Achtung:  Der Verlag nannte sich 1928 " Mammut -Verlag, Wien " und ab 1930 dann " Mamut - Zeitungsverlag, Wien ".

Bitte Schreibweise von " Mammut " beachten .

Die Zeitung hatte Anfangs den Untertitel " Der liebe Augustin - Eine lustige Zeitung für brave Kinder " , ab etwa Dezember 1928

" Der liebe Augustin - Eine lustige Kinderzeitung " .

 

Anzeige: Suche Hefte "  Der liebe Augustin " zu kaufen, oder ähnlichen Hefte .

 (Einige wichtige Infos zum Ankauf hier, bitte klicken).

Kontakt : Herr Claus     Telefon: 0345/6901047 

Mobiltelefon: 0157 75270812

Postfach 900405, D - 06124 Halle / Saale, Germany

E-Mail  puj.claus@gmx.de

 

 

Suche auch  Hefte , Zeitungen  und Zeitschriften ( bis 1945 ) zu kaufen. Bitte alles anbieten, wenn guter Zustand.

 

-billige Hefte ,hier (Romanhefte, Kinderzeitungen, Comics vor 1945)

Copyright: Peter Claus , 2012, Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung Text / Bilder nur nach vorheriger schriftlicher  Genehmigung.

                                                                Verzeichniss (fast) aller Romanheftereihen vor 1945Zur Hauptseite Verzeichniss Romanhefte vor 1945

 Dideldum und andere Comicszur Startseite Dideldum                 Zur Startseite " Deutschsprachige Comics und Romanhefte vor 1945

Letzte Aktualisierung am 12.6.2017